Startseite » Unser Blog » Autotransportanhänger

Autotransportanhänger

Autotransportanhänger

Ist ein Auto defekt oder ist es nicht zugelassen, kann und darf man es natürlich im öffentlichen Straßenverkehr nicht bewegen. Doch muss es doch bewegt werden, zum Beispiel zur nächsten Autowerkstatt, so ist das mit einem Autotransportanhänger möglich. Doch gerade bei diesen Anhängern gibt es zahlreiche Unterschiede, auf die wir im nachfolgenden Artikel aufmerksam machen.

Das ist ein Autotransportanhänger

AutotransportanhängerWenn die Rede von einem Autotransportanhänger ist, so handelt es sich vom Prinzip um einen normalen Anhänger. So ist der Anhänger robust aus Metall hergestellt. Doch gerade, wenn man sich die einzelnen Modelle anschaut, so wird man hier zahlreiche Unterschiede feststellen können. Damit man ein Auto zum Beispiel auf einen Autotransportanhänger aufladen kann, verfügt dieser über entsprechende Rampen. Je nach Modell kann man diese Rampen ein- oder ausklappen oder auch einfach nur einhängen. Damit man ein Auto leicht aufladen kann, ist ein solcher Anhänger je nach Modell mit einer Seilwinde ausgestattet. Diese funktioniert entweder elektrisch oder mittels einer Kurbel im Handbetrieb. Hier braucht man dann nur den Haken vom Stahlseil einhaken und kann das Auto auf den Anhänger ziehen. Das spart natürlich Zeit und Kraft, gerade wenn das Auto nicht mehr fahrbereit ist. Solange ihr Anhänger das zulässige Gewicht nicht überschreitet, dürfen Sie sich bereits mit einem Führerschein Klasse B in Würzburg selbst abschleppen.

Weitere Unterschiede beim Autotransportanhänger

Einige der Unterschiede im Zusammenhang mit einem Autotransportanhänger wurden schon genannt. Doch es gibt auch noch weitere Unterschiede. Diese betreffen zum Beispiel die Tragfähigkeit von einem solchen Anhänger. Je nach Modell kann hier die Tragfähigkeit zwischen 2500 bis 3000 kg und mehr liegen. Viehanhänger wiegen häufig etwas mehr, da sie zum Wohl des Tieres noch mehr Stabilität gewährleisten müssen. Die Tragfähigkeit ist natürlich bei einem solchen Anhänger nicht unwichtig. Je nachdem was für ein Automodell man transportieren möchte, hat dieses natürlich ein unterschiedliches Gewicht. Das Gewicht muss natürlich entsprechend niedriger sein, als die Tragfähigkeit vom Anhänger. Weitere Unterschiede gibt es noch bei der Länge und der Breite des Anhängers. Nachträgliches Anbringen von Anhängern oder Zusatzteilen ist häufig lohnenswerter als ein neues Gefährt: Wer sich im ländlichen Bereich auskennt, dem ist die hydraulische Gerätebetätigung bekannt, mehr erfahren.

Kauf von einem Autotransportanhänger

Durch die technischen Unterschiede, die es bei den Modellen von einem Autotransportanhänger gibt, sollte man die Modelle vergleichen. Zum einen damit man den passenden Anhänger zum eigenen Bedarf findet. Hier spielt insbesondere die Tragfähigkeit der Rolle, aber auch die Ausstattung. Gerade die Ausstattung mit einer Seilwinde ist natürlich eine erhebliche Erleichterung, aber auch mit Mehrkosten verbunden. Wobei die Kosten für einen solchen Anhänger generell je nach Modell sehr unterschiedlich sind. Auch das wird aber sichtbar, wenn man die Modell anschaut und vor allem auch vergleicht. Hier sowohl bei den technischen Daten und der Ausstattung als auch bei den Kosten. Gut vergleichen kann man über den Fachhandel für Anhänger, aber auch bedingt über das Internet beim Kauf von einem Autotransportanhänger.

Eine größere Nummer sind Baumaschinenanhänger für den professionellen Gebrauch: https://www.emma-swiss.ch/sicherer-transport-von-baumaschinen-mit-einem-baumaschinenanhaenger/