Laser Scanning 3DLaser Scanning 3D kommt zum Beispiel bei Google Maps zum Einsatz, um mit Hilfe von Drohnen und der 3d Technik detailgetreue Aufzeichnungen der Straßenpläne zu machen. Die Flughöhe der Drohnen ist wesentlich niedriger als die der Flugzeuge, deshalb werden die Datenaufzeichnungen wesentlich genauer. In der Land- und Forstwirtschaft werden das Laser Scanning 3D ebenfalls eingesetzt, um den Grundbesitz zu vermessen. Die Vermessung von Flächen mit Drohnen und der 3 D Lasertechnik ist kostengünstiger als andere Vermessungsmethoden, weil eine Automatisierung stattfindet und weniger Personal notwendig ist. Die Ergebnisse werden in dreidimensionaler Qualität geliefert und lassen sich auch in der Denkmalpflege einsetzen, um die Denkmäler fachgerecht zu vermessen und zu restaurieren.

Laser Scanning 3D spart Kosten bei der Vermessung

Im Rahmen der Digitalisierung und Automatisierung der Arbeitswelt setzt sich das kostensparende 3d Scannen immer mehr durch. Bei Bedarf arbeiten die Geräte rund um die Uhr und beschleunigen die Arbeitsprozesse, weil sie die erforderlichen Vermessungsdaten zeitnah und zuverlässig liefern. Neben automatisierten 3D Laserscanner gibt es auch Scanner mit einer manuellen Bedienung. Im Einzelhandel werden sie zum Ablesen des Barcodes eingesetzt und beschleunigen die Kassiervorgänge. In der Medizin darf das technische Gerät natürlich auch nicht fehlen, weil es im Bereich der Forschung einen festen Platz hat. Die neuesten Geräte benötigen nicht mal Zeit zum Aufwärmen, sondern sind sofort startbereit.

Die Architektur profitiert von dem Laser Scanning in 3D Qualität

Schon während des Erfassens können die Daten, die mit dem Laser Scanning gewonnen werden, weiterverarbeitet werden. Die Speicherung auf SD-Karten ermöglicht die Sicherung der wertvollen Datenmenge. In der Architektur wird mit Hilfe des Laser Scanning 3D Verfahrens der Work Flow verbessert. In kurzer Zeit erfolgt die Vermessung und Dokumentation der Bestandsdaten, Veränderungen in der Bauplanung können bereits in der Vermessungsphase mit einkalkuliert werden und im Management der einzelnen Bauobjekte werden aufgrund der modernen Technik die Endergebnisse optimiert.  Wichtig sind regelmäßige Schulungen, die den korrekten Umgang mit den Laser Scannern sicherstellen.

Das Laser Scanning 3D für die Verkehrspolizei

Unfälle passieren leider immer wieder und für die Verkehrspolizei, die die Ursachen herausfinden möchte, ist das Laser Scanning 3D Verfahren ein nützliches technisches Messgerät. Kollisionen können bei Bedarf rekonstruierte werden, um festzustellen, wer der Verursacher des Verkehrsunfalls ist. Alle gemessenen Daten sind auf dem digitalen Weg jederzeit verfügbar und können zeitnah mit anderen Dienststellen abgeglichen werden. Die Daten können später als Beweise verwendet werden und erhöhen oft die Aufklärungsquote.